1 2 3 4 5 6
 
SCHULUNGEN - WIRKSAMES MITTEL
... und gesetzlich gefordert.

Unsere Hygieneschulungen werden praxisbezogen, Ihren Bedürfnissen entsprechend 1 x jährlich, kostenlos und individuell durchgeführt. Dabei wird großer Wert auf die Umsetzung des Eigenverantwortlichkeits - Prinzips und der Durchsetzung des Gesamthygienekonzeptes durch alle Mitarbeiter gelegt.

Die Themen richten sich nach Ihren Schwerpunkten und werden in die Teilbereiche Pflege - Küche - Hauswirtschaft - Dienstleister unterteilt.

AUDIT
Das jährliche Audit wird entweder mit Hilfe von Begehungsunterlagen oder digital an Hand von Bewertungsbogen durchgeführt.

Zielsetzungen sind:

» Reduzierung aller Gesundheitsrisiken bei Bewohner und Personal auf ein unvermeidbares Restrisiko
» Einbindung der Mitarbeiter in die Verantwortung
» Einfache und nachvollziehbare Maßnahmen zur Sicherung der Hygiene
» Minderung des Haftungsrisikos durch Dokumentation
» Steigerung Ihres Qualitätsstandarts
» Verbesserung der Arbeitsabläufe
» Nachvollziehbarkeit und Überprüfbarkeit des Hygienestandards
» Nachweisbarkeit erbrachter Leistungen
» Verbesserung der Wirtschaftlichkeit
» Einbeziehung aller Abteilungen und Bereiche (Pflege, medizinische Versorgung und Betreuung, Hauswirtschaft, ggf. auch der Dienstleister Wäscherei, ggf. auch die externe Wäscherei, Küche und Lebensmittelversorgung, ggf. externes Catering, Haustechnik, Mitarbeiterhygiene)
» Erfüllung der rechtlichen Anforderungen


HYGIENISCHE UNTERSUCHUNGEN
Wir haben für Sie unseren Service erweitert. Entsprechend der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention des RKI (Robert Koch Instituts) können Sie für Ihre Einrichtung Hygienische Untersuchungen für:

» Geschirrspülmaschinen
» Fäkalienspülmaschinen
» Waschmaschinen
» Trinkwasser

durch unsere Mitarbeiter durchführen lassen.

DOSIERTECHNIK ALS SICHERHEIT
Auf allen Wohnbereichen stellen wir Ihnen dezentrale Dosieranlagen für Ihre Hauptprodukte zur Verfügung

Durch unsere Techniker findete eine regelmäßige Wartung und technische Prüfung statt.

Diese Anlagen sind lediglich mit einem Wasseranschluss zu verbinden und benötigen keinerlei weitere Medien.